FOLGENDE INFO ERREICHTE UNS VON DER BMX-LANDESFACHWARTIN NIEDERSACHSEN:

Hallo zusammen,

auf dem Norditreffen im vergangenen November haben sich die Vereinsvertreter der Vereine im Norden dazu entschieden, dass es ab dieser Saison eine Möglichkeit zum Online Einschreiben für den Nordcup geben wird. Das läuft über das gleiche System, wie man sich auch beispielsweise für die Bundesligarennen online anmelden muss. Die Möglichkeit sich vor Ort einzuschreiben bleibt allerdings weiterhin gegen Aufpreis möglich.

Des Weiteren hat man sich dazu entschieden mittelfristig Transponder einzusetzen für Lizenzer, aber auch Beginner. Nach Überlegung über das Umsetzen durch die Landesfachwarte wird auch die Transponderauswertung ab dem 1. Nordcup Lauf umgesetzt. Auch in Württemberg wird ab dieser Saison auf Transponder umgestellt! Die Auswertung mit Transpondern hat viele Vorteile.

Die passende Ausschreibung für die Saison 2019 wird in den nächsten Tagen rauskommen. Das Procedere wird ähnlich dem in der Bundesliga sein.

Bitte besprecht diese Neuerungen in Euren Vereinen. Für Rückfragen durch Vereinsvertreter stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Gruß

Kerstin Arlinghaus
BMX Koordinatorin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>