…..Power Flower MTB Fahrtechnikseminar am letzten Sa, die 1te…

…..schön war ma es wieder, das Team Power Flower, bei uns, in unserm kleinen Wäldchen begrüßen zu können; schön auch und ne große Freude, Anja nach längerer Verletzungspause ma wieder auf dem Bike in Aktion zusehn. Wir haben uns dann mal so gefragt, wie lange wir das eigentlich schon zusammen machen und sind inzwischen schon auf 4 Jahre gekommen.  Wow! :-)

Zum Wetter muß man wohl nich viel sagen, los gings bei erträglichem Nieselregen und geendet sind wir dann kurz vor Dauerregen. Insofern schonma vorab ein großes Kompliment an die Teilnehmer, die unsern Bunkertrail mal wieder von der “härteren” Seite kennenlernen durften und das ganz toll gemeistert haben! Haben Anja und ich hinterher so festgestellt, das war schon schwer und wirklich klasse.

Hab auch keinen Sturz gesehn und das soll bei den Bedingungen was heißen; außer das MTB- Trial- Spezialistin Tine irgendwann mal umkippte. Wahrscheinlich war ihr kalt oder langweilig ;-) ; normalerweise steht sie da auf dem Rad, bis man sie irgendwann ma wieder abholt. ;-)

Auch diesmal gabs was neues, zum Einen ein überwiegend sehr junges “Teilnehmerfeld”, die Jüngsten waren 8 und 9 (?), von der RSG Nordheide Buchholz (und fahrn neben MTB auch BMX Nordcup), zum Anderen hatte Anja wohl ihren “spontanen” Tag ;-) und so ging es nach dem bekannten “Warmup” auf unserm Weg, ganz schnell in den “überdachten” Trail und da gabs dann auch gleich die 1te spontane Herausforderung: Jeder springt bzw. rollt über die kleine Rampe. Sehr schöne, relativ ungefährliche Übung um mal ein Gefühl für sowas zu bekommen.

Weiter geht’s mit der Berichterei in Teil2, jetz gibs erstma Bilder ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>