….Letzten Sa beim MTB…..

….waren richtig viel MTBler und rinnen auf dem Parcour unterwegs, obwohl inoffiziell nur “leichtes Bauen” im “Schichtwechsel” angesagt war. ;-)

Und es gab wieder reichlich “Geschenke” :

Unser Kollege “Yeti-Lilo”, das is der, der uns schon die Road- Gap vermacht hat, hatte zuhause Northshores vorbereitet und mit dem Anhänger gebracht. Top!!!!!

By the way, Northshores kann man auch hervoragend zum Grillen gebrauchen ;-)

Anschließend gabs ne kleine “Planungsbesprechung” im neuen Abschnitt und dann hat er sein fettes Yeti über die Bunker gewuchtet und seine Road-Gap getestet. Fetter Respekt!!!! Das war ne astreine Downhill- Maschine über die Bunker und da kommt vielleicht noch was “Bewegtes” nach. ;-)

Vormittags warn Dörty und ich zu Familie Roth nach HH, um da n Bike abzuholen ;-)  und als kleine, spontane Zugabe, gabs als Spende für unsern Verein die herausgewachsene Schutzausstattung ihrer Kids für unsere Anfänger. Vielen Dank dafür nochmal Familie Roth!!!!!

Und zum Schluss n kleines MTB- Anliegen für unsere BMX- Nachwuchsfahrerin Emmy: Sie hat nen Schwalbe Black Jack 2,1 x 26″ in ner Tombola gewonnen und kann damit nich so wirklich was anfangen; wenn den einer von euch MTBlern gebrauchen kann, bitte melden. (vorletztes Bild) dafür kann sie sich dann n pa schöne neue Griffe kaufen ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>